Wichtiger Hinweis zu SARS-CoV 2 ("Coronavirus")

Am 01.04.2020 ist die Verordnung des Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Kraft getreten (SächsCoronaSCHVO). Danach ist das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund untersagt. Die Beschränkungen gelten bis zum Ablauf des 19.04.2020.

 

Die Wahrnehmung unaufschiebbarer Termine bei Notarinnen und Notaren ist von der Ausgangsbeschränkung ausdrücklich ausgenommen, § 2 Abs. 2 Nr. 10 (SächsCoronaSCHVO). Die Einstufung als unaufschiebbaren Termin treffen die Notarinnen und Notare nach pflichtgemäßem Ermessen.

 

Zur Vermeidung nicht notwendiger persönlicher Kontakte haben Notarinnen und Notare ihre Geschäftsabläufe den gesundheitlichen Notwendigkeiten angepasst. Bitte informieren Sie sich vorab auf der Homepage oder telefonisch bei Ihrer jeweiligen Notarin bzw. Ihrem Notar über die Einschränkungen.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!